TrainerPlus

Änderungen bei der ZPP

Anfang Juli 2021 wird ein neues System der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) an den Start gehen. Zukünftig wird es verschiedene Arten von Accounts geben. Wenn die Prüfung der Kursleitungsqualifikation angestrebt wird (wie für die Zertifizierung als Stressmanagement-Trainer/-in), sollte zunächst ein Account als Kursleitung angelegt werden. Dieser Account kann im Zuge der Prüfung mit unserem Anbieter-Account verknüpft werden. Der gesamte Prozess wird dadurch etwas länger dauern, da erst die Kursleitungsqualifikation geprüft werden muss, bevor die Kursprüfung eingeleitet wird.

Eine besondere Änderung betrifft auch das Thema digitale Angebote: Der Leitfaden Prävention ist um ein ganz neues Kapitel erweitert worden und ab dem 01.07.2021 treten neue Regelungen zu digitaler Prävention und Gesundheitsförderung in Kraft. Diese Regelungen schließen nun auch explizit Apps ein und räumen Onlinekursen mehr Gestaltungsspielräume ein. Dadurch soll ein erweiterter Zugang zu qualitativ hochwertigen digitalen Angeboten ermöglicht werden. Wir streben hier Zertifizierungen für mehrere Produkte, wie den „Einfach weniger Stress“-Onlinekurs und perspektivisch die Stresscue-App, an.

Schreibe einen Kommentar