Stress - ein ständiger Begeleiter

Beruf und Privatleben stecken voller Herausforderungen. Hoher Zeitdruck, die Erwartung, ständig erreichbar zu sein und volle E-Mail-Postfächer erschwe­ren das Abschalten nach Feierabend. Manchmal kommt so viel auf einmal zusammen, dass Stress entsteht. Wir fühlen uns dann eingeengt und gehetzt. Der Blick ist auf die vielen Pflichten fokussiert, schöne Dinge können nicht richtig genossen werden.

Ach, wäre es nicht schön, einfach ein bisschen weniger Stress zu haben? Das Gefühl zu haben, alles unter einen Hut zu bekommen und die Herausforderungen zu meis­tern?

Mit dem "Einfach weniger Stress"-Konzept in fünf Schritten zu mehr Gelassenheit

Das „Einfach weniger Stress“-Konzept hilft aus der Stress-Falle. Das Konzept baut auf aktuellen Befunden aus Psychologie und Stressforschung auf.
 

Zertifiziert von den Krankenkassen

Das „Einfach weniger Stress“-Konzept ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen geprüft und zertifiziert. 

Die fünf Schritte zu mehr Gelassenheit

  • 1 Stress verstehen

    Lerne, wie Stress entsteht und was er mit deinem Denken und Handeln macht.

  • 2 Stressoren erkennen

    Finde die Auslöser, die bei dir zu Stress führen. Verstehe die Wechselwirkung zwischen Situationen und deiner Persönlichkeit.

  • 3 Ressourcen wecken

    Aktiviere deine Potenziale. Diese Ressourcen helfen dir, stressige Situation zu bewältigen und dich besser zu fühlen.

  • 4 Umsetzung planen

    Entwickle neue Strategien, damit du in Zukunft erfolgreich Stress-Situationen meisterst.

  • 5 Gelassener handeln

    Lasse dich durch Unerwartetes nicht aus der Ruhe bringen und gehe gelassener durch den Alltag.

Erfahren Sie mehr über das Konzept und die Möglichkeiten

Der Aufbau und die Inhalte des Konzeptes

Mehr erfahren

Die wissenschaftlichen Grundlagen des Konzeptes

Mehr erfahren

Das Buch zum "Einfach weniger Stress"-Konzept

Mehr erfahren